Lass Dich von uns begeistern!

Mit der IMA Berlin möchten wir unsere Leidenschaft für Stretching, Kontorsion, Handstand und Akrobatik teilen. Nach jahrelanger Erfahrung als ArtistInnen und TrainerInnen haben wir ein einzigartiges Konzept entwickelt, um Deinem Training eine Intention und somit optimale Erfolge zu geben.

Über Dich hinaus wachsen!

Wir glauben, dass die fokussierte und herausfordernde Arbeit mit dem eigenen Körper nicht nur eine wunderbare Art ist, Deine Flexibilität und Kraft zu steigern, sondern auch Dich und Deinen Körper zu erleben. An die eigenen Grenzen und vielleicht darüber hinaus zu gehen, lässt Dich scheinbar unerreichbare Dinge meistern und über Dich hinauswachsen. Der ästhetische Aspekt der Körperkunst bietet eine wunderbare und kreative Ausdrucksform für Deine Persönlichkeit.

Wohlfühlen und ermutigen!

Wir möchten einen schönen und kreativen Ort schaffen, an dem man sich wohl fühlt, gegenseitig unterstützt und inspiriert und wo wir unsere gemeinsame Leidenschaft für Artistik teilen. Alle Alter, Farben und Formen sind willkommen – vom Anfänger bis zum Profi wollen wir unserer familiären Community einen Raum zum sportlichen, künstlerischen und sozialen Austausch geben.

Unser Team

CEO | Stretching | Handstand

Petra

Petra’s Liebe zum Turnen begann schon im Kindergarten. Seit ihrer Artistik-Ausbildung im National Centre for Circus Arts in London ist sie Vertikalseil-Artistin und Akrobatin aus Leidenschaft und performt seit über 20 Jahren international bei Companies, Varietés und auf Veranstaltungen, und ist für  ihren authentischen und ausdrucksstarken Bewegungsstil bekannt. 2022 absolvierte sie einen Master of Arts in Zeitgenössischem Zirkus an der Stockholm University of the Arts. 

Wenn Petra Handstand und Yoga unterrichtet, liebt sie es, Menschen bei der Erweiterung ihrer körperlichen Fähigkeiten, aber auch beim Stärken ihres Selbstbewusstseins zu begleiten.

CEO | Stretching | Kontorsion

Sherry

Sherry fühlt sich seit ihrer Kindheit stark mit Tanz verbunden und entdeckt Fusion Bellydance für sich. Bald darauf beginnt sie außerdem Akrobatikunterricht zu nehmen. Besonders Kontorsion und Flexibility Training hat es ihr angetan, was sie mit großer Begeisterung bei Nicole Gerstner, ehemalige Sportgymnastin und Artistin trainiert.

Seit 2019 unterrichtet sie und freut sich, dadurch ihre Leidenschaften teilen zu können. In ihrem Unterricht geht sie besonders gern individuell auf Teilnehmer ein. Wichtig ist ihr dabei, mit den Teilnehmern eine gesunde Körperhaltung für die korrekte Ausführung der Übungen zu erarbeiten.

Partner | Stretching | Kontorsion | Handstand | Akrobatik

Nicole

Nicole begann ihre sportliche Karriere in der Rhythmischen Sportgymnastik an der Kinder- und Jugendsportschule in Leipzig. Mit 14 startete sie ihre Ausbildung zur Artistin an der staatlichen Artistenschule in Berlin. Anschließend performte sie über 20 Jahre mit ihrer Kontorsions-Show in Varietés und Fernsehshows weltweit.

Schon früh begann Nicole, neben ihrer Artistik zu unterrichten. Heute trainiert sie sowohl Kinder als auch Erwachsene, Anfänger ebenso wie Profis, und gibt ihre Erfahrungen mit Begeisterung an sie weiter.

Stretching | Kontorsion | Handstand

Rosa

Rosa, geboren und aufgewachsen in Stuttgart, entdeckte schon in jungen Jahren durch den Jugendzirkus „Calibastra“ ihre Liebe für die Artistik. 

Ihre Leidenschaft für den Zirkus brachte sie nach dem Abitur nach Amerika, wo sie für ein Jahr als Artistin und Trainerin beim „Circus Mojo“ arbeitete. Anschließend folgte eine mehrjährige Tanzausbildung zur Bühnentänzerin bei „Balance1“ in Berlin. Nebenbei absolvierte sie eine Ausbildung zur Artistin an der IVA Internationalen Varieté Akademie und bei der ehemaligen Kontorsionistin Nicole Gerstner.

Stretching | Kontorsion

Marie

Marie trainiert seit 2011 mit großer Begeisterung verschiedene artistische Disziplinen. Insbesondere Kontorsion, Pole Dance und Flexibility Training bieteen ihr ständig neue Herausforderungen und eröffnen ihr unzählige Möglichkeiten, sich sportlich und kreativ weiterzuentwickeln. Marie liebt es, an kniffligen neuen Tricks zu arbeiten und diese in den unterschiedlichsten Choreografien und Abfolgen zu verarbeiten.

Als Trainerin ist Marie seit Anfang 2016 tätig und hat dadurch ihre Leidenschaft noch einmal von einer ganz anderen Seite entdeckt. Sie genießt es, ihre Schüler/innen für Kontorsion und Stretching zu begeistern und sie beim Erlernen von neuen Techniken zu unterstützen.

Über die Enstehung der IMA Intentional Movement Academy

Die IMA entstand Ende 2022 aus ehemaligen Trainern, Schülern und Mitarbeitern der IVA Berlin, die von 2011 bis 2021 vielen hundert Menschen einen Ort zum Trainieren, Unterrichten und Austauschen geschaffen hat. Wegen eines auslaufenden Mietvertrages musste die IVA 2021 ihre Türen leider für immer schließen. Viele Schüler und Trainer vermissten einen Ort für kreativen Austausch und professionelles Training und so enstand die Idee einer Neugründung.

Noch einmal ganz klein von vorn zu beginnen gibt uns die Möglichkeit, aus Vergangenem zu lernen. Was sich bewährt hat, können wir ausbauen – anderes können wir verbessern. Und so beginnen wir mit einer Intention: Wir haben definiert, was uns an der Artistik inspiriert und motiviert, und wie wir damit etwas Wertvolles an andere weitergeben können. Aus diesem Ansatz heraus haben wir klare Ziele für unsere zukünftigen Trainingsprojekte formuliert: Mit unserem Angebot wollen wir etwas verändern und Menschen in ihrer persönlichen Entwicklung unterstützen. Durch unseren fokussierten und herausfordernden Trainingsansatz bietet die intensive Arbeit mit dem eigenen Körper vielfältige Möglichkeiten. Von der Verbesserung der Gesundheit, Beweglichkeit und des Selbstbewusstseins, über körperliche Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung, als ästhetische und kreative Ausdrucksform, bis hin zum Profi-Training für Artistik – Wir werden spezialisierte Angebote für all diese Bedürfnisse entwickeln.

Und so war der Name auch schnell gefunden: IMA: Intentional Movement Academy in Anlehnung an die IVA Internationale Varieté Akademie und anders gelesen AIM: Academy (of) Intentional Movement.

IMA – trainiere mit einer Intention und einem Ziel – AIM higher!

Unsere Werte

1. Erfahrung

Wir sind Profis: Teilweise trainieren wir seit unserer Kindheit, sind jahrelang als ArtistInnen aufgetreten, oder haben uns Wissen und Erfahrung über erstklassige Ausbildungen angeeignet. Unsere Unterrichtserfahrung liegt zwischen 4 und über 20 Jahren.

2. Qualität

Wir bieten ein hochwertiges Training in kleinen Gruppen mit viel Zeit für individuelle Betreuung und gezielte Korrekturen bei den Basics bis zu fortgeschrittenen Tricks. In unseren Kursen steht Dir hochwertiges Equipment für das Training zur Verfügung.

3. Kreativität

Wir setzen unser Wissen kreativ ein, um den Unterricht abwechslungsreich und immer wieder neu herausfordernd zu gestalten. Unsere Klassen sind Dein Trainingslevels angepasst und wir geben dementsprechend Anregungen zur Verbesserung und Ausführung.

4. Sicherheit

Alle Trainer sind daraufhin geschult, mit dem Fokus auf Verletzungsprävention zu unterrichten. Wir unterstützen Deine ambitionierten Trainingsziele, doch Sicherheit steht im Vordergrund. Wir evaluieren, wann Du bereit bist für den nächsten Schritt.

5. Zuverlässigkeit

Wir wissen, dass es in einem Lernprozess auf und ab geht, Du an Grenzen kommen, bzw. Dich unsicher und fragil fühlen kannst. Wir geben Dir die nötige Stabilität, Dich im geschützten Raum darauf einzulassen und Dich sicher zu fühlen.

6. Support

Dein Erfolg ist unsere größte Freude. Deswegen unterstützen wir Deine Fortschritte mit allen Mitteln. Du kommst mit dem Training nicht optimal voran oder suchst eine Beratung bei einer künstlerischen Idee? Wende Dich an uns!

Eindrücke aus unseren Kursen

Was unsere Kunden über uns sagen